Bergherbst in der Naturparkregion Reutte

Sonnenstrahlen werfen einen goldenen Schimmer auf die Herbstlandschaft, bunte Blätter an den Bäumen verwandeln die Naturparkregion in eine malerische Idylle. Genießen Sie die schönen Herbsttage bei einer Wanderung oder Radtour auf einer der zahlreichen Strecken und erleben Sie beim Bergherbst in der Naturparkregion Reutte von Mitte September bis Mitte Oktober 2019 Regionalität hautnah und lernen Sie lokale Traditionen und regionales Brauchtum kennen.

Zahlreiche Veranstaltungen rund um Brauchtum, Kultur und Kulinarik erwarten Sie: Erleben Sie die traditionelle Schafschied in Höfen am 21. September, die den Bergherbst 2019 feierlich einläutet oder treten Sie in die Pedale bei der AK-Radltour am 29. September. Flanieren Sie am 3. Oktober am Reuttener Herbstmarkt und erleben Sie ein buntes Wochenprogramm von 21. September bis 20. Oktober.

Während des gesamten Zeitraums haben Sie die Gelegenheit, kulinarische Spezialitäten auf teilnehmenden Bergherbst Almen und Hütten sowie Restaurants zu genießen. Ein Sammelpass begleitet Sie auf Ihrer kulinarischen Reise durch die Naturparkregion Reutte. Mit etwas Glück gehören Sie mit Ihrem ausgefüllten und im Tourismusverband abgegebenen Sammelpass zu den Gewinnern eines Aufenthalts auf einer Alm in der Naturparkregion Reutte.

.

Als ein besonderes Angebot vom Feriendorf am Hahnenkamm als Partner des Bergherbstes bieten wir ihnen ab 5 Tagen Aufenthalt einen kostenlosen Besuch für die Highline 179 der längsten Hängebrücke Europas an.